Anal und Vaginalbleaching – Elaine Perine - Vegane beauty skin und Intimpflege !

Anal und Vaginalbleaching

Intimbleaching 

Du findest die dunkle Pigmentierung lästig und wünschst Dir einen aufgehellten Intimbereich? Dann lies im Folgenden ELAINE PERINEs Tipps zum Thema Whitening:

Während ein professionelles Intimbleaching beim Hautarzt oder Spezialisten aufwendig, der einen oder anderen vielleicht unangenehm ist und mit hohen Kosten verbunden sein kann, gibt es durchaus einfachere Methoden der Hautaufhellung in dieser Körperregion. Die Rede ist von Bleaching- und Whitening Cremes. Wer ein wenig Ausdauer in der Anwendung an den Tag legt, wird mittels dieser Produkte ein sichtbares Ergebnis erzielen. Zweimal pro Tag angewendet, eignet sich die ELAINE PERINE Whitening Creme Intimate hervorragend für die Aufhellung. Bereits nach den ersten 4 Wochen regelmäßiger Anwendung ist ein bemerkenswerter Effekt zu sehen. Wasche dafür Deinen Intimbereich täglich morgens und abends und trage im Anschluss die Creme auf. Um das Ergebnis auch langfristig zu erhalten, kannst Du nach der erwünschten Aufhellung die Abstände der Anwendung verlängern.

analbleaching vaginalbleaching

Die Pigmentierung der Haut ist an den unterschiedlichen Körperregionen dunkler bzw. heller pigmentiert. Insbesondere die Achseln und der Intimbereich sind von Natur aus dunkler als der Rest der Haut. An der Vagina und dem Anus sitzen besonders viele pigmentbildende Zellen, die sogenannten Melanozyten. Die Intensität der Färbung ist abhängig von der genetischen Veranlagung sowie dem fortschreitenden Alterungsprozess. Die Hormone Testosteron und Östrogen regulieren die Aktivität des Melanins in der Haut. Mit Beginn der Pubertät steigt bei Frauen das Östrogen und bei Männern das Testosteron. Mittels dieser Hormone werden die Pigmente im Intimbereich verdunkelt. Weiterhin können hormonelle Veränderungen wie die Pille, Schwangerschaft und Wechseljahre die Hautfarbe im Intimbereich verändern. Ebenso kann die Kleidung enorme Auswirkungen auf die Farbe des Intimbereichs haben. Durch die entstehende Reibung kann die Kleidung eine unerwünschte Tönung der empfindlichen Haut verursachen.

Der in der ELAINE PERINE Whitening Creme Intimate enthaltene Wirkstoff Hexylresorcinol blockiert das Schlüsselenzym der Melaninsynthese und die Pigmentierung wird unterbunden.

Wie lange dauert es bis ich ein Ergebnis sehe?

Das ist ganz individuell. Jeder Mensch verfügt über eine andere Hautpigmentierung und das enthaltende Melanin bestimmt die Farbe. Die Ausgangspigmentierung und auch der aktuelle hormonelle Status einer Frau bestimmen die Hautfarbe. Ebenso entscheidet die genetische Veranlagung darüber wie häufig und lang Frau die Whitening Creme anwenden sollte. Ebenso natürlich das individuelle Verständnis für Ästhetik. Entscheide selbst, wann Dein Intimbereich hell genug ist oder ob er noch weiter behandelt werden soll.

Schließlich muss Frau selbst entscheiden, ob und wenn ja wie lange sie ein Bleaching in Form von Whitening Creme Anwendungen durchführen möchte. Mit Sicherheit sieht ein heller Intimbereich ästhetisch aus und er kann zu einem ganz neuen Wohlfühl-Gefühl bei jeder Frau verhelfen. ELAINE PERINE liebt jede Facette des Körpers!